Heute habe ich schlechte Nachrichten von Emmas Familie bekommen. Herzstück Emma   .... meine geliebte Maus ...wurde  von einem Auto erfasst. Sie hat es nicht geschafft....es ging schnell ...sie musste nicht leiden....sie durfte nur   6 Monate das Leben geniessen.  Ich bin tieftraurig sowie ihre Familie auch ....RIP kleine Emma  feel free. Anbei das letzte Foto  " eine Fürstin  im Fürstenlager in Auerbach"...  mein Herz bellt ❤  EMMA war in unserer ganz engen Wahl....zwischen ihr und Hilde mussten wir uns entscheiden. DAS macht es mir umso schwerer....am Boden zerstört.  Liebe Alex Danke für das letzte Foto der Fürstin. Fühl dich gedrückt... es tut mir unendlich leid.

Gern dürft ihr etwas schreiben

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Katja Herrmann mit Familie (Dienstag, 28 März 2017 20:19)

    ...welch' ein tragischer Verlust. Wir sind in Gedanken unbekannterweise bei Emmas Familie...und natürlich auch bei dir, liebe Anja.

    Und so spricht meine Stimme mit großem Schmerz:
    "Der Himmel ist dein, kleines Fürstengründer Herz!"

  • #2

    Mareike (Dienstag, 28 März 2017 21:08)

    Das ist wirklich sehr traurig und ein schlimmer Verlust �
    Ich wünsche vor allem der Familie von Emma und auch Dir liebe Anja&Familie viel Kraft mit diesem Verlust umzugehen!
    Emma wird in Euren Herzen immer weiter leben...

  • #3

    Familie Nelz (Mittwoch, 29 März 2017 11:06)

    Schau ich bin nicht fort,habe nur ein Kleid an ,in dem Du mich nicht sehen kannst.Und wenn Du deine Augen schließt,trockne ich Dir die mit meiner Zunge deine Tränen,und halte mit meiner Pfote deine Hand.Ich bin gegangen,aber in deinem Herzen werde ich nie fort sein.Und in deinen Gedanken werde ich nie verblassen;aber das schönste ist ,
    ich wurde von DIR GELIEBT.Ein kleiner Trost bleibt,irgendwann,zu einer anderen Zeit,werden wir uns alle wiedersehen.
    Mit 6 Beinen,unseren Weg wieder zusammen gehen.Das wir ein Spass.
    Ich wünsche der Familie von Emma,Dir liebe Anja,viel Kraft.
    Patricia,Chantal,und Fellschwester"Merle"

  • #4

    S.Haßdenteufel/ S.Pilarski (Samstag, 01 April 2017 14:46)

    Alles verändert sich mit dem, der neben einem ist oder neben einem fehlt.
    Ein guter Hund stirbt nie
    Er bleibt immer gegenwärtig.
    Er wandert neben dir am kühlen Herbsttag,wenn der Frost über die Felder streift und der Wind näher kommt.
    Sein Kopf liegt zärtlich in deiner Hand wie in alten Zeiten.
    (Mary Carotinoide Davies)

    Es tut uns unendlich leid!
    Susanne und Silvia

  • #5

    Alfred Platzer (Montag, 03 April 2017 12:05)

    Ein sehr trauriger Tag, ich war in Gedanken oft bei Emma. IMOR hat das gespürt und damit auch um seine Schwester getrauert, er ging nicht von meiner Seite. Das Leben geht weiter, aber Emma wird nicht vergessen.
    Für mich aber auch ein Grund, noch besser auf mein Herzstück acht zu geben, auch wenn man so etwas leider nie verhindern kann.
    Alles Gute für alle die an Emma denken und mitfühlen.
    Alfred

Lord 2850m hoch mit Blick auf die Dolomiten

Herzstücke......im neuen Zuhause.

Murphy

Das Foto ist im November gemacht...

Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Familie Naphtali (Samstag, 01 Oktober 2016 20:49)

    Danke für die schönen Bilder von den Herzstücken. Die sind alle so süß und knuffig. Wir haben uns sofort verliebt und sind so glücklich, das es mit einem silbernen Murphy vom Fürstengrund geklappt hat. Danke Frieda & Anja

  • #2

    Familie Gruber Sigrid und Michael (Sonntag, 02 Oktober 2016 11:07)

    Liebe Anja,danke daß wir teil haben dürfen an dieser Besonderheit.Jede Begegnung ist ein Stück Weg den man gemeinsam gehen darf und du hast uns das ermöglicht...❤️
    Wir sind froh daß es Kimba und Frieda gut get und stauen über das gedeihen der kleinen Herzstücke.

  • #3

    Familie Wieghard (Sonntag, 02 Oktober 2016 13:12)

    Viele Dank für die schönste Tasse Kaffee der Welt , die schönen Fotos und dass wir Euch bis zum 18.11. über den digitalen Weg begleiten dürfen.
    Wir freuen uns schon sehr!
    Herzliche Grüße

  • #4

    Familie Herrmann mit Filou (Sonntag, 02 Oktober 2016 21:07)

    Es ist immer wieder ein Erlebnis, deine HP zu besuchen. Und sämtliche Fellnasen lassen einen dahinschmelzen...wenn es nach Filou und mir ginge, würden wir glatt ein ganzes Kaffeeservice mit Inhalt von dir nehmen ;-). Die zukünftigen Besitzer dürfen sich schon jetzt gigantisch freuen, ein Fürstengründer macht glücklich...dank der tollen Elterntiere und Anjas unermüdlichen, liebevollen Einsatzes.

  • #5

    Gmeiner , Horst (Donnerstag, 06 Oktober 2016 17:09)

    Wollt mich mal hier für die schönen Bilder und Videos bedanken , die du mir per Whatsapp zusendest ! Einfach schön anzusehen !

    Gruß aus Gerlingen ( BaWü )

  • #6

    Familie Platzer (Mittwoch, 12 Oktober 2016 11:16)

    Danke für die die guten und Eindrucksvollen Videos, Fotos und Informationen rund um unsere neuen Gefährten.
    Wir können es kaum erwarten unseren Imor in die Arme zu nehmen. Vor allem das Rundherum an Infos, Artikel und Tipps sind sehr wertvoll für eine gute Zukunft.
    Sicherlich eine anstrengende Zeit für Anja und Familie, dafür vielen Dank der liebevollen Betreuung. Das war ja einer der ausschlaggebenden Gründe, dass wir uns für einen Fürstengrund Welpen entschieden haben.
    Schöne Grüße aus Molln - Österreich

  • #7

    Alfred Platzer (Montag, 31 Oktober 2016)

    Ich bedanke mich für die Möglichkeit des Besuches. Mein Eindruck hat mich nicht getäuscht, dass ich eine liebevolle Züchterin ausgewählt habe. Den Hunden geht es ausgezeichnet und ich bin sehr zufrieden mit meiner Wahl. Wir konnten uns beschnuppern und sofort eine emotionale Bindung aufnehmen. Danke und noch eine schöne Zeit mit unseren Welpen. Anja, inzwischen bin ich wieder Opa geworden, eine süße kleine Sophia rundet unsere Familie ab. Jetzt fehlt nur noch Imor und alles ist perfekt.
    Liebe Grüße und bis bald
    Alfred

  • #8

    Alexandra Schmitt (Dienstag, 01 November 2016 10:45)

    Danke Anja das du uns einen wundervollen Besuchertag ermöglichst hast. Letzten Samstag war es endlich so weit, das wir unsere Emma knuddeln konnten, danke. Als wir uns vor über einem Jahr auf die Suche nach einem Züchter machten, sind wir auf deine Homepage gestoßen und hängengeblieben,zum Glück. Nach dem ersten Telefonat war für uns klar- ein Welpe von Frieda wird unser neues Familienmitglied. Mein Bauchgefühl hat sich nicht getäuscht.
    Danke das wir praktisch vom erstem Atemzug der Welpen dabei sein durften, oder welcher Züchter schickt Dir nachts um 3.00 Bilder der eben grade geborenen Welpe. Anja, Frieda und Kimba - ihr seid einmalig

Bilder aus Imor´s Zuhause die Ansicht Molln...wunderschön Lienz.

Ich hoffe ihr könnt das Video anschauen leider komme ich noch nicht dazu es hochzuladen zum direkten anklicken.....

Gekürzt_001.mp4
MP3 Audio Datei 60.9 MB

Impressionen unseres diesjährigen Jahrestreffen findet ihr in der Rubrik Welpen-Junghundetreffen Vom Fürstengrund

Fürstin...entspannt :-)

Wir haben für das Jahr 2018   noch Reservierungen zu vergeben, für Welpen in silber und charcoal.

Da bekomme ich von der lieben Filou und ihrem Frauchen ein Buch zu meinem Geburtstag...was hab ich mich gefreut. Vielen Lieben Dank ...

Das ist übrigens original Frieda auf dem Logo

Unser Neuer

Ich hab sooo viele Ideen :-)

champagner silber charcoal

Frieda mit 10 Wochen sie trägt die Farbe charcoal

Earl

Emma und Fiete

Lesestunde

Ivchen